Wir bedanken uns bei:


Die Niederösterreichische Versicherung

Alle unsere Sponsoren und Partner finden Sie HIER!




Musikerin und Regisseurin. Studium am Bruckner Konservatorium Linz im Fach Akkordeon. Konzerttätigkeit unter anderem mit der Balkan Band Jazzwa, der Camarata Wien, dem Pührbacher Volkskunstorchester, dem Duo tonweise, dem Wiener Konzertverein, Zusammenarbeit mit verschiedenen Komponisten wie Paul Hertel oder Nebojša Krulanović, Umsetzung vielfältiger Musiktheaterprojekte am Stadttheater Grein (Die Dreigroschenoper), am Landestheater Linz (Die Kuh Rosmarie, Die listige Witwe, Ohne Schuh, Man muss dankbar sein, Black Rider ua.), am Theater Phönix (Pussycats!) oder am Volkstheater Wien (Der Färber und sein Zwillingsbruder).

Nach dem Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien eine Reihe von eigenen Inszenierungen unter anderen 2003 der Reigen von Arthur Schnitzler, 2005 Die Frösche von Aristophanes, 2009 eine Uraufführung von mein leben als konsument von Gabriele Kögl, 2010 die Barockoper Orpheus oder die wunderbare Beständigkeit der Liebe von G. P. Telemann, 2011 die spanische Barockoper La Guerra de los Gigantes von Sebastian Duron, das Mozart Oratorium Betulia Liberata, alle drei im Rahmen der donauFESTWOCHEN im Strudengau, Intendanz Michi Gaigg, 2012 Du sollst nicht lieben von Georg Kreisler am Landestheater Linz und Die Hochzeit des Figaro von W. A. Mozart in Zusammenarbeit mit Musikschulen des Bezirkes Perg. Regieassistenz und Abendspielleitung am Landestheater Linz, Zusammenarbeit mit Künstlern wie Peter Misotten, Ingo Kerkhof oder Andre Turnheim. Direktorin der Landesmusikschule Grein.

2012 Regie bei "der Schokodieb", junior!senior! Produktion.

Geboren 1976 in St. Pölten. Absolvíerte die Ausbildung zur Drogistin.

Von 1999 bis 2009 am Stadttheater St. Pölten/Landestheater Niederösterreich als Hospitantin, Souffleuse, Regieassistentin, Inspizientin, Abendspielleitung und Schauspielerin.

Ihre Liebe galt immer dem Kindertheater!

Einige Rollen:
Traumfresserchen: "Königin", "Agathe", "Arzt", "Hexe"
Jim Knopf: "Eskimokind", "Hollandmädchen"
Sindbad: "Wächterin", "Soldat", "Räuberin"
Die kleineMeerjungfrau: "Schwester", "Schülerin"
Das Mädl aus der Vorstadt: "Sabin"
weiter Rollen in:
Der Bockerer; Nora, ein Puppenheim;  Der Vogelhändler; Momo; Zauberflöte, Der Schokoladesoldat; Cabaret;  u. v. v. m....

Seit 2007 ist "Claudschi" beim Theatersommer Haag als Regiehospitanz, Regieassistenz, Requisite, Inspitientin, Abendspielleitung und Kleindarstellerin tätig.

In den letzten beiden Jahren machte sie eine Ausbildung für  Spezialeffekte und ist geprüfte Pyrotechnikerin.

Sie arbeitete als Statistin bei verschiedenen Produktionen des ORF, hatte zahlreiche Auftritte bei Modeshows, Produkt- und Autopräsentationen und steht Modell für Foto und Malerei.
2 Jahre Klassische Gesangsausbildung.

Ausbildung in Cranio Sakrale Impuls Regulation.

Seit drei Jahren ist Claudia bei der Schauspielakademie St. Peter/Au und seit Herbst in der Schauspielakademie Amstetten als Referentin tätig und der Region durch die Regieassistenz beim Theatersommer Haag und bei der junior!senior! Produktion verbunden.